Gospelchor "Good News"

Zehn Jahre Gospelchor „Good News“ mit Ehrungen
 
Der Gospelchor „Good News“ in der Liedertafel Staffelstein beging am ersten Oktoberwochenende den Jahrestag seines zehnjährigen Bestehens.
 
Unter der akitven Mitwirkung des Fränkischen Sängerbundes, der Sängergruppe Bad Staffelstein, des Bürgermeisters Jürgen Kohmann und des Chorleiters Wolfram Brüggemann wurde 2008 ein Projektchor gegründet, der am 7. Oktober seine erste Gesangsprobe abhielt.
 
Inzwischen ist der Chor auf über 50 aktive Sängerinnen und Sänger angewachsen und hat sich im Landkreis und darüber hinaus einen Namen gemacht.
 
Die Feierlichkeiten begannen am Samstag in St. Kilian mit einem ökumenischen Gottesdienst unter der Leitung der Pfarrer Georg Birkel und Helmuth Bautz.
 
Anschließend wurde im Diözesanhaus in Vierzehnheiligen der Jahrestag mit Ehrungen gefeiert.
 
Margareta Freitag und Gabriele Lohlein wurden von Peter Märkel als Vertreter des Fränkischen Sängerbundes für 25 Jahre aktiven Chorgesang mit Urkunde und silberner Nadel und Abzeichen geehrt, Rita Friedmann und Siegfried Schmidt für 50 Jahre mit goldener Nadel und Abzeichen.
 
Chorleiter Wolfram Brüggemann und erster Vorstand Rolf Bechmann dankten allen Mitgliedern für ihre Einsatzbereitschaft, die den Erfolg des Chores erst möglich gemacht hatte.
 
Am Sonntag gestaltete „Good News“ den Gottesdienst und die Andacht in Vierzehnheiligen, bei denen Pater Heribert Arens jeweils die Bedeutung des Gesangs für die Menschlichkeit hervorhob. Er bedankte sich beim Chor für die Gestaltung mit den besten Segenswünschen für die Zukunft.
 

 
V.l.n.r.: Marlies Jakob, 2. Vorsitzende, Gabriele Lohlein, Margareta Freitag, Rita Friedmann, Siegfried Schmidt, Peter Märkel für den Fränkischen Sängerbund, Chorleiter Wolfram Brüggemann und 1. Vorsitzender Rolf Bechmann

Hier geht es zur Galerie mit weiteren Fotos und Videos